Über mich


Ich wurde 1956 in Stade geboren. Meine Liebe zu Tieren entdeckte ich schon in der Kindheit. Da ich Zuhause keinen Hund halten durfte, half ich mehrere Jahre im hiesigen Tierheim. Mit der eigenen Wohnung kam auch der langersehnte Hund, ein Pudel/Schnauzer/CockerMixwelpe. Zwei Jahre später folgte eine Zwergpudelhündin, mit der ich mir eine kleine Hobbyzucht aufbaute. 1984 übernahm ich das Haus meiner Großeltern.

1985 fing ich an, Hunde professionel zu frisieren. Meine Freundin, die in Hamburg einen Hundesalon besaß, war mir dabei eine große Hilfe. Nach 27 Jahren Pudelzucht kam 2004 auf Wunsch meiner Familie unsere erste Elohündin zu uns. Inzwischen lebt ein fünfköpfiges Rudel bei uns. Unsere letzte Pudelhündin Chelsea verstarb im Januar 2012 im Alter von 14 Jahren. Mir macht mein Beruf auch nach so vielen Jahren immer noch sehr viel Spaß.